Systemeinstellungen (Voreinstellungen)

Alle Systemeinstellungen können über das Menü "Werkzeuge" aufgerufen werden. Wenn Sie Parameter für das 2D-Zeichnen wie z.B. Schriftgröße oder Bemaßungsstil ändern, werden diese Einstellungen nach dem Beenden des Programms gespeichert. Wenn Sie Systemeinstellungen wie z.B. Farben, Warntöne oder Sicherungseinstellungen ändern, werden diese Einstellungen sofort gespeichert.

In den meisten Fällen tritt die Änderung sofort in Kraft. Es gibt nur ein paar wenige Einstellungen wie z.B. Verzeichnisse, die erst nach einem Neustart von VariCAD wirksam werden. In diesen Fällen werden Sie über eine Systemnachricht darüber informiert.

Dieser Abschnitt beschreibt ein paar Funktionen über allgemeine Systemeinstellungen. Funktionen, die diese Einstellungen ändern werden detaillierter in anderen Abschnitten der Hilfe-Funktion beschrieben.


Systemeinstellungen - CFG

Dieses Kommando ermöglicht die Festlegung der meisten Systemeinstellungen. Es gibt den Bereich Generelle Einstellungen, 2D-Einstellungen und 3D-Einstellungen. Einstellungen für Datei Export und Import (wie die DWG Import-Einstellungen, usw.) sind zusätzlich in den Dateidialogen verfügbar, unter dem Button Datei-Optionen.


Generelle Einstellungen für das Kommando CFG:


2D-Einstellungen für das Kommando CFG:


3D-Einstellungen für das Kommando CFG:


Sichern der System-Konfiguration

Es ist möglich alle Konfigurationsdateien zu sichern. Die Konfiguration wird in eine Datei gespeichert. Wenn die Einstellung zurück gesichert werden sollen, können jene Einstellungen ausgewählt werden, die wieder hergestellt werden sollen. Eine typische Situation ist, wenn man die Einstellungen vor der Neuinstallation des Betriebssystems gesichert und danach wieder hergestellt werden müssen oder wenn die Umgebung auf einen anderen Arbeitsplatz übertragen werden soll. Eine weitere Einsatz-Möglichkeit liegt in der Verteilung gemeinsamer Einstellungen an mehrere Benutzer (wie 2D-Einstellungen und Bemaßungsstile, die einheitlich im Unternehmen verwaltet werden). Das Sichern und Wiederherstellen der Konfigurationen ist verfügbar über das Menü oder über folgende Kommandos:

Sicherung aller Einstellungen - CBS
Alle oder gewählte Einstellungen rücksichern - RBS


Arbeitsumgebung wieder herstellen


Farben

Farben - COL

Alle von VariCAD verwendeten Farben für z.B. Farben von 2D/3D-Objekte, 2D-Zeichnungen in 3D, zusätzliche Bilder, Hervorhebungen etc. können bearbeitet werden. Sie können ein bearbeitetes Farbschema als neue Palette speichern, darüber hinaus sind auch weitere vordefinierte Paletten verfügbar. Farben sind mit Bezug auf einen schwarzen Hintergrund erstellt. Wenn eine andere Hintergrundfarbe verwendet wird, kann die Darstellung in komplementärer Farbe helfen.

Die folgenden Farben können eingestellt werden:

Bis auf die Farben für 2D können Sie alle Einstellungen durch interaktives Ändern der ausgewählten Farbe vornehmen. Sie können die Farbkoordinaten einer ausgewählten Farbe dynamisch einstellen, indem Sie den Schieberegler der entsprechenden roten, grünen oder blauen Farbkomponente bewegen. Anhand des dargestellten Farbmusters können Sie visuell die Änderung der Farbe überprüfen. Für eine erste Einstellung können Sie den Standarddialog verwenden


Wichtiger Hinweis: Wenn Sie die Hintergrundfarbe ändern, passen Sie die Farbe des Fadenkreuz-Cursors und die anderen Farben an oder überprüfen Sie, ob die Darstellung vor dem Hintergrund gut sichtbar ist.


Farbpalette - PAL

Diese Funktion erlaubt Ihnen eine neue Farbpalette zu definieren, eine bestehende Palette zu überarbeiten oder eine bestehende Palette als aktuelle aufzurufen. Wenn Sie Ihre eigenen Farbeinstellungen erzeugen und Sie eine neue Palette auswählen, wird die aktuelle Einstellung überschreiben. Wir empfehlen, die aktuelle Einstellung als neue Palette abzuspeichern, um diese Einstellung später wieder aufrufen zu können.


Andere Einstellungen

Diverse Einstellungen - OST

Schaltet die folgenden Warnmeldungen ein oder aus: